Stichworte Individuelle Bewegungsanalyse Sensomotorische Einlagen Diabetes-Versorgung Unser Team Jobs Terminvereinbarung Kinder Arbeitssicherheit Spiraldynamik
Navigation öffnen

Einlagen

Je nach Einsatzgebiet fertigen wir in Maßarbeit die perfekte Einlage für Sie, um Sie bei jedem Schritt optimal zu unterstützen und Ihre Mobilität zu verbessern. Dabei fließt in jede Einlage unsere Erfahrung aus fast 20 Jahren Bewegungsanalyse und das Wissen um Ursache und Wirkungsweisen in der Bewegung ein. 

Wir fertigen nach Verordnung Ihres Arztes (Rezept) und auf Privatrechnung.

Einlagen-Arten

Einlagen für unterschiedliche Funktionen

Die Anforderungen an Einlagen sind unterschiedlich. Je nach Bedarf und Zweck unterscheiden sich die Einlagen in Herstellungsweise, Lebensdauer und Funktion. Die Elastizität der Materialien ist ebenfalls unterschiedlich, da sie für die Einlagenwirkung entscheidend ist.

Wir entwickeln Einlagen und fertigen sie in unserer 4-Meister-Werkstatt, zum Beispiel für

  • Alltagsschuhe
  • Kinderschuhe
  • Diabetiker
  • Sportschuhe für unterschiedliche Sportarten (u.a. Fahrradschuhe, Skischuhe, Golfschuhe)
  • Arbeitssicherheitsschuhe

Wir beraten Sie gern.

Einlagen für Arbeitssicherheitsschuhe

Mit Sicherheit entspannte Füße

Damit Sie auch im Arbeitsalltag entspannt gehen können, haben wir unsere langjährige Erfahrung mit orthopädischen maßgefertigten Einlagen mit den speziellen Anforderungen eines Arbeitsicherheitsschuhs kombiniert. Damit unterstützt die Einlage Ihren Fuß auch bei schwersten Arbeitseinsätzen perfekt und gibt Ihnen immer das Gefühl von Komfort und Sicherheit. 

Unsere Einlagen für Arbeitssicherheitsschuhe entsprechen den gesetzlichen Anforderungen der DGUV-Regel 112-191:

  • elektrische Leitfähigkeit . antistatische Wirkung . antibakteriell . fungizid . dämpfende Wirkung .

Kosten für Arbeitssicherheitsschuh-Einlagen werden von einer der folgenden Stellen übernommen:

  • Arbeitgeber . Bundesagentur für Arbeit . Deutsche Rentenversicherung (wenn mind. 15 Jahre Beitragszahlung) . knappschaftliche Rentenversicherung (Bergbau) . Berufsgenossenschaft (bei Arbeitsunfall) . KEINE Leistung der Krankenkasse

In Arbeitssicherheitsschuhen dürfen ausschließlich speziell dafür gefertigte Einlagen nach den Anforderungen der DGUV getragen werden.  Anderenfalls riskiert der Arbeitnehmer im Falle eines Unfalls den Verlust des Versicherungsschutzes!

Nachdem Sie mit ihrem Sicherheitsbeauftragten gesprochen haben ist das der Ablauf:

  1. Ihr Arbeitgeber stellt Ihnen eine Kostenübernahmeerklärung aus.

oder

  1. Wenn Sie bereits 15 Jahre Beiträge in die Rentenversicherung gezahlt haben, füllen Sie bitte die unten aufgeführten Formulare der Deutschen Rentenversicherung aus.
  2. Vereinbaren Sie einen Termin bei uns (Tel. 02364 - 31 26). Bringen Sie zu diesem Termin Ihre Arbeitssicherheitsschuhe und alle erforderlichen Formulare mit. 
  3. Wir vermessen Ihre Füße und besprechen mit Ihnen die Ausführung der Maßeinlagen.
  4. Wir erstellen einen Kostenvoranschlag und senden ihn an Ihren Kostenträger, mit dem wir später direkt abrechnen.
  5. Nach Erhalt der Kostenzusage fertigen wir Ihre Einlagen.
  6. Sie werden telefonisch informiert, dass Ihre Einlagen fertig sind.
  7. Sie können ohne Termin Ihre Einlagen abholen. Bitte bringen Sie Ihre Arbeitssicherheitsschuhe erneut mit.

           RV-Formular G0100
           persönliche Daten

           RV-Formular G0133
           persönliche Daten

           RV-Formular G0134 
           Notwendigkeitserklärung 
           (vom Arbeitgeber auszufüllen)

           RV-Formular G0135
           Antrag auf Folgeversorgung oder Wechselversorgung
           für die orthopädische Ausstattung von Fußschutz oder
           für Arbeitsschuhe

Sensomotorische Einlagen

Gesteigerte Beweglichkeit und Leistungsfähigkeit

Mit unseren sensomotorischen Sohlen ist es möglich über die Stimulation von propriozeptiven Regelmechanismen (Eigenwahrnehmung des Körpers) die Körperhaltung positiv zu beeinflussen. Durch Druckveränderungen an den Fußsohlen wird ein körpereigener, propriozeptiver Reflex ausgelöst, der Muskelspannungen im gesamten Körper sehr gezielt verändern kann um funktionelle Fehlhaltungen schrittweise zu korrigieren.

Der ausgelöste Reflex ist ähnlich dem Kniesehnenreflex.

Er verläuft äußerst schnell und ist nicht ermüdbar, das heißt der Reflex wirkt dauerhaft – mit folgender Wirkung:

  • Rückenschmerzen lassen deutlich nach
  • Allgemeine Verspannungsschmerzen werden spürbar gelindert
  • Fehlhaltungen werden aktiv korrigiert
  • Chronischen Haltungsschäden wird wirkungsvoll vorgebeugt

Durch eine optimierte Körperstatik werden außerdem die Bewegungsabläufe in Alltag, Beruf und Sport verbessert – Sie sind beweglicher und leistungsfähiger!  

Diabetes Versorgung

Vorbeugen und Versorgen mit Zertifikat

Der diabetische Fuß ist eine häufige Folgeerkrankung von langfristig überhöhten Blutzuckerspiegeln bei Diabetes. Mehrere Faktoren spielen bei der Entstehung eine Rolle, vor allem aber Störungen im Blutfluss sowie Schädigungen der Nerven, die für Bein und Fuß zuständig sind. 

Bei Diabetes kommt es leicht zu Verletzungen an den Füßen. Das liegt zum einen daran, dass Nervenstörungen die Schweißproduktion beeinträchtigen können. Das macht die Haut an Beinen und Füßen trocken, rissig und anfällig für Verletzungen. Zudem führt eine geringere Empfindlichkeit der Nerven zu Fehlbelastungen des Fußes und damit zur Hornhautbildung und Druckstellen.

Die Verletzungen nehmen Betroffene bei geschädigten Nerven unter Umständen schlechter oder gar nicht wahr. Deswegen können sie diese nicht rechtzeitig entdecken und versorgen. Da zudem bei Diabetes oft die Immunabwehr beeinträchtigt ist und Wunden schlechter heilen, können sich banale Hautschäden durch Druckstellen, Fehlstellungen des Fußes, Risse, kleinste Verletzungen oder Fußpilz ungestört infizieren und ausbreiten. Gelingt es nicht, diesen Prozess kurzfristig aufzuhalten, können tiefe Geschwüre entstehen.
 

Unser fachkundiges Team bietet Ihnen eine zertifizierte und nachhaltig wirkungsvolle Behandlung und Leistungen rund um Ihre persönlichen Bedürfnisse. Als individuelle Lösungen fertigen wir in unserer Meisterwerkstatt diabetische Einlagen, Schutzschuhe und Maßschuhe.

Ziel ist es, Druckbelastungen zu verringern, Verletzungen zu vermeiden und den besonderen Ansprüche des diabetischen Fußes gemeinsam zu begegnen. Alles, damit Sie sich weiter unbeschwert bewegen können.